Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Cleantec Consulting

Beratung zu Technischer Sauberkeit gemäß VDA 19 / ISO 16 232 mit dem Schwerpunkt Verbindungstechnik

Norm- / Testpartikel

Norm- / Testpartikel gemäß VDA 19

Gebrauchsnormale für Sauberkeitsuntersuchungen

 

BIDAG - Metallbearbeitung

Metallbearbeitung für privat oder gewerblich 

 

BIDAG - Labor

Sauberkeitsuntersuchungen, Metallographie, Chemische Untersuchungen

 

LAHNconventions

Kongresse, Seminare und Lehrgänge, u.a. zum Thema Technische Sauberkeit

 

Institut für angewandte Partikelforschung

Forschungs- und Entwicklungsprojekte 

PartikelmatrixPartikelmatrix

Oxydbeschichtete TeilchenOxydbeschichtete Teilchen

Testpartikel nach VDA 19Testpartikel nach VDA 19

Institut für angewandte Partikelforschung

 

Das Institut für angewandte Partikelforschung der BIDAG Gruppe beschäftigt sich unter anderem mit

  • Partikelphysik
  • Partikelmaterialien
  • Chemische Eigenschaften von Partikeln
  • Fertigung und Produktion
  • Entwicklung von Fertigungsverfahren
  • Prüftechnik

Viele unserer Forschungsprojekte werden durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert.

 

Unsere Forschungspartner:

  • Fraunhofer IPA
  • TU Berlin
  • TU Dortmund
  • TU Mittelhessen
  • sowie viele mittelständige Unternehmen, Institute und Konzerne aus den Bereichen Produktionstechnik, Chemie, Medizin, Lebensmittel, Automotive, Maschinenbau, Optik, Luft- und Raumfahrt, ...

 

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Forschungsprojekt.

 

Kontakt:

 

BIDAG Technologies GmbH & Co. KG

Institut für Angewandte Partikelforschung

Schelde-Lahn-Straße 9

D-35236 Breidenbach - Wolzhausen

Tel.: 06465 438-0

E-Mail: institut@bidag.de